K. Umlauf (Berlin)
Personalentwicklung in Bibliotheken
medizin-bibliothek-Information  2002  Vol.2 Nummer 1: 22-26         [PDF-Volletxt]

Personalentwicklung bedeutet zunächst ein systematisches Vorgehen bei der Ermittlung und Deckung des gesamten betrieblichen Fortbildungsbedarfs unter Berücksichtigung der persönlichen Interessen (z.B. nach Aufstieg, nach interessanteren Aufgaben) der Mitarbeiter/innen. Darüber hinaus wird Personalentwicklung heute in engstem Zusammenhang mit Organisationsentwicklung unter dem Stern eines Leitbildes gesehen. In den Mittelpunkt treten neben instrumentellen Kenntnissen Schlüsselqualifikationen (Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsfähigkeit, Selbständigkeit, Selbstorganisationsfähigkeit, Kreativität, Problemlösungsfähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit). Handlungsfelder der Personalentwicklung sind nicht nur Fortbildung, sondern auch Karriereplanung und Arbeitsstrukturierung.

Human resources development means first a systematic procedure concerning the determination and covering of the entire demand for training with consideration of the personal interests (e.g. career or more interesting functions). Beyond that human resources development today is seen in close relationship with organizational development in the light of a mission statement. Key qualifications (communicative competence, ability to assume responsability, autonomy, adaptiveness, creativity, problem solution ability, flexibility, team ability, expertise) become more important than instrumental knowledge. Fields of the human resources development are not only advanced training, but also career planning and work structuring.