J. Stegmann (Berlin)
Data Mining in Literaturdatenbanken. Methoden zur Generierung von Hypothesen für die biomedizinische Forschung
medizin-bibliothek-Information  2002  Vol.2 Nummer 1: 41-43         [PDF-Volltext]

Der Vortrag gibt eine kurze Einführung in die Themen „Data Mining“ und „Wissensentdeckung“. Eingehender wird die Methode von Don Swanson erläutert, Verbindungen zwischen - in Bezug aufeinander - isolierten Literatursets herzustellen und so zur Aufstellung „neuer“ (unveröffentlichter) Hypothesen zu gelangen. Weiterhin werden einige Experimente für ein strukturiertes Auffinden derartiger „Literatur-Partner“  vorgestellt.

A short introduction into the subjects Data Mining and Knowledge Discovery will be given, with emphasis on Don Swanson’s special method of linking disparate literatures and hypothesis generation. A preliminary result with respect to the structure of an intermediate literature will be presented, showing that it might be possible to bring related but unconnected themes in close neighbourhood using  Co-Word analysis.